Die Tanzgarden

Die Tanzgarden

Das sind unsere Garde-Mädels beim Umzug 2019 in Pfullendorf.

Prinzipiell gibt es drei verschieden Tanzgarden bei der Gesellschaft Schmiechataler. Die kleine Tanzgarde, auch Schmiecha-Spatzen genannt von 6-11 Jahre, die Mittlere Garde, auch Pagengarde genannt von 12-15 Jahre, die aktuell zusammen als Jugendgarde von 6-15 Jahre zusammengefasst ist und die Große Garde ab 16-99 Jahre, auch Albstadt Funken genannt.

Trainiert wird

die Jugendgarde Mittwochs von 16:30 – 18:00 Uhr,

die Albstadt-Funken Mittwochs von 18:00 bis 19:30 Uhr

Je nach Saison wird ein Marschtanz und evtl. sogar ein Showtanz einstudiert, der dann natürlich innerhalb der Saison auch aufgeführt wird. Unsere Gardetrainerinnen sind sehr erfahren und werden regelmäßig fortgebildet. Gardetanzsport zählt zum Leistungssport und wir sind Mitglied im WLSB (Württembergischer Landes-Sportbund) und natürlich im LGW vom LWK. Wenn Ihr also Interesse habt, kommt einfach zum Schnuppern vorbei oder meldet Euch bei einer der Trainerinnen.
Kontakt:    garde@schmiechataler-tailfingen.de   oder
Trainerinen Jugendgarde:  Ivonne und Tanja
Trainerinen Albstadt-Fuken:  Ivonne und Lorena

Jugendleiterin: Tanja