Wanderung am Albtrauf

Weil das Wetter am 1. Mai als sehr ungbeständig gilt haben wir beschlossen die 1-Mai Wanderung einfach etwas nach hinten zu schieben und erst am 04.06.2018 zu starten.

Treffpunkt am Wanderparkplatz am Schützenhaus in Tailfingen

Danach ging es aufs Tailfinger Schloß, das ja eigentlich eine Burg war und am Trauf entlang in Richtung Truchtelfingen.

Unterwegs gab’s zum Glück immer wieder mal eine kleine Bank um zu verschaufen.

Ein Bänkle zum Schnauf’a die Zweite.
Ein Bänkle zum Schnauf’a.
Ja und durstig war’s au.
Der Talgang mit Blick vom Tailfinger Schloß.

Mit Mann und Maus und Hund und Kegel haben wir dann die Sandlöcher erreicht, dort gevespert und gegrillt und einen sehr schönen Tag miteinander verbracht. Die Jugend war auf der Jagd nach Käfern, Spinnen und sonstigen seltenen Tieren und auch der extra angelieferte Kuchen hat allen wunderbar gemundet.

Tja wenn Engel reisen, dann muss das Wetter einfach toll sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.